Equilinos- sicher Reiten lernen von Anfang an

Wir helfen Kindern ihren eigenen Weg zu sich selbst zu finden.

Hierbei spielen unsere speziell ausgebildeten Shetlandponys eine tragende Rolle.

 

Kinder lernen in Kleingruppen spielerisch, den Lebensraum ihrer Shettyfreunde kennen.

 

Mala, Luki, Speedy, Susi, Murphy, Caro und Bobby freuen, sich ihren kleinen Freunden etwas beibringen zu können.

 

Gemeinsam mit Erzieherin und Trainerin Jennifer Brodbeck entdecken die Kinder und die Ponys jede Woche etwas Neues.

 

Auch das Versorgen unserer Freunde will gelernt sein…

 

Spielerisch werden die Kinder an das Pony herangeführt. Gemeinsam entdecken wir die verschiedenen Körperteile des Ponys und verwöhnen sie. 

Beim Beobachten der Ponys erfahren die Kinder mehr über das Verhalten der Vierbeiner und können ihre Reaktionen besser beurteilen. 

Nach dem ausgiebigen Kennenlernen begleiten wir die Kinder mit den Ponys ins Gelände oder machen Übungen auf dem Reitplatz. So können sie den Kontakt mit dem Pony hautnah erleben. 

 

Auch die „Arbeitswelt“ eines Ponybesitzers gehört für die Equlinos zum reiten lernen dazu. Putzen, führen, fertig machen der Ponys gehört genauso zum Programm, wie das Ausmisten und das Füttern der Pferde.

Spielerisch wird den Kindern der Umgang mit den Shettys und das Verhalten der Tiere vermittelt.

 

Auch die Theorie darf nicht fehlen. So können die Kinder bereits nach den ersten Stunden Giftpflanzen erkennen und das fast von allein.

Ein riesen Spaß und ein ganz wichtiger Bestandteil ist das spielerische Reiten, damit die Kinder den richtigen Sitz lernen und das Gefühl für die Bewegungen des Ponys entwickeln können. Hierbei geht es nicht um das Erlernen von Hufschlagfiguren, sondern um die Auseinandersetzung mit dem eigenen Körper mit allen Sinnen.

 

Ihr gelerntes Wissen können sie dann beim Ponyführerschein unter Beweis stellen. Diese spielerische erste Prüfung beinhaltet das Putzen des Pferdes, sowie das Führen und auch ein kleines 1x1 rund ums Pony, aber natürlich auch das Reiten.